< "Recht des Stärkeren" kein Maßstab

ZVKKW und Bundesinnungsverband bei der ÖKKV-Jahrestagung


Am 14. und 15. April 2016 fand in Werfenweng im Salzburger Land die diesjährige ÖKKV-Jahrestagung statt.

Rund 150 Teilnehmer erlebten eine tolle Veranstaltung mit interessanten Vorträgen unter anderem vom Grundfos, Güntner, Wurm, Emerson, Daikin, Thermofin und vielen anderen.

Der Präsident des ZVKKW, Dr. Harald Kaiser, Bundesinnungsmeister und Vizepräsident des ZVKKW, Heribert Baumeister, sowie Wilfried Otto als stellvertretender Bundesinnungsmeister besuchten ebenfalls die Tagung und konnten zahlreiche Kontakte ausbauen und weiter pflegen.

 

Neben den rein fachlichen Vorträgen gab der Bürgermeister des Veranstaltungsorts Werfenweng, Peter Brandauer, in seinem Vortrag einen sehr interessanten Überblick über die grüne Gemeinde (E-Mobilität usw.) mit einem nachhaltigen Tourismus-Konzept. Ferner wurde das Konzept eines energieautarken Berg-Restaurants vorgestellt.

Am Abend rundete der Besuch der Welt-Cup Schanze in Bischofshofen, der weltweit größten Mattenschanze und Veranstaltungsort der Vierschanzen-Tournee, die rundum gelungene Tagung ab.