< BAFA-Förderberatung am Messestand von BIV und ZVKKW auf der Chillventa

Bundestagsbeschluss zur Änderung der Chemikalien-Klimaschutzverordnung


Bei Enthaltung der Linken hat der Bundestag am 22. September der Verordnung der Bundesregierung zur Änderung der Chemikalien-Klimaschutzverordnung (18/8959) auf Empfehlung des Umweltausschusses (18/9705) zugestimmt. Es ist davon auszugehen, dass sich die Bundesratsausschüsse diesen Monat mit der Verordnung befassen werden.