Messevorbereitungen, Bundesleistungswettbewerb und Vorträge für Handwerker

 

 

Die Chillventa, Branchentreff der internationalen Kälte-, Klima-, Lüftungs- und Wärmepumpen-Community, wirft bereits ihre Schatten voraus. Vom 16. bis 18. Oktober 2018 können sich hier die Experten aus aller Welt über aktuelle Trends und neueste Entwicklungen in allen Details informieren. Bereits am Vortag, dem 15. Oktober findet der Chillventa CONGRESS statt.

Die Vorbereitungen für dieses Branchenevent laufen auf Hochtouren. So wird das bereits seit Jahren offene und kommunikative Standkonzept von BIV und ZVKKW in diesem Jahr noch offener: Zum Nachbarstand des VDKF wird es keine trennende Wand geben – ein Symbol für die fruchtbare Zusammenarbeit in den gemeinsamen Räumlichkeiten in Bonn. Im Übergangsbereich zwischen beiden Standflächen wird sich ein gemeinsamer Besprechungsbereich befinden, der der „Bonner Stimme“, als gemeinsamem Sprachrohr der Bonner Verbände BIV, VDKF und ZVKKW gewidmet ist.

Am Stand von BIV und ZVKKW (Halle 9, Stand 9-320) wird wie bei den letzten Veranstaltungen auch AREA (Air conditioning and Refrigeration European Association) wieder mit vertreten sein. Einen großen Raum soll auch das Thema Nachwuchsgewinnung mit NIKKI und „Der coolste Job der Welt.de“ einnehmen.

Schon lange vor dem Messestand galt es jedoch einen thematisch speziell auf die Interessen des Handwerks ausgerichteten Vortragsblock im Rahmen der in den Messehallen stattfindenden Fachforen zu organisieren: Dienstag, 16. Oktober, 15:00 bis 16:40 und Donnerstag, 18. Oktober, 11:20 bis 12:40 im Forum „Anwendungen, Ausbildung und Regelwerke“ in Halle 9 (dazu im nächsten Beitrag mehr).

Wie bisher befinden sich direkt gegenüber die Stände der innungseigenen Schulen und Bildungseinrichtungen sowie die Fläche, auf der auch 2018 wieder der Bundesleistungswettbewerb für das Kälteanlagenbauerhandwerk stattfinden wird. Das Kräftemessen der jeweiligen Landessieger liefert den Besuchern der Chillventa immer einen besonderen Anziehungspunkt, kann man doch live vor Ort den Bau der Wettbewerbsstücke verfolgen.

Wir laden Sie daher ein, uns in Halle 9, Stand 9-320 zu besuchen, über die aktuellen Branchenthemen zu sprechen und vor allem unseren Nachwuchs zu unterstützen.

 

 

Themen für Handwerker in den Chillventa-Fachforen

 

Während der Chillventa vom 16. bis 18. Oktober 2018 finden in drei Messehallen Fachforen statt, die weitere Informationen aus dem breit gefächerten Spektrum der Branche liefern. Die Foren führen die Themen aus Chillventa CONGRESS, am Vortag der Messe, weiter. Dabei kommen in diesem Jahr jedoch nicht nur die ausstellenden Firmen zu Wort. BIV und ZVKKW haben speziell auf die Interessen des Handwerks ausgerichtete Vorträge zusammengetragen, die Dienstag, 16. Oktober, 15:00 bis 16:40 und Donnerstag, 18. Oktober, 11:20 bis 12:40 in zwei Vortragsblöcken in Halle 9 gezielt Besucher aus der handwerklichen Praxis ansprechen.

Im Forum „Anwendungen, Ausbildung und Regelwerke“ in Halle 9, Stand 9-531 werden zu den genannten Zeiten folgende Themen diskutiert:

 

▪   Mängelgewährleistungsrecht – Rechtslage ab 2018

▪   CE Kennzeichnung – Druckgeräterichtlinie und Betriebssicherheitsverordnung

▪   Arbeitsschutz – Sinnvolle Investition oder Geldverschwendung

▪   Hydrophysikalische Wasseraufbereitung ohne Chemie

▪   Arbeitsrecht – Ausbildungsvertrag, Vertragsschluss, Ende und Kündigung des Ausbildungsverhältnisses

▪   DIN EN 378

▪   Train-the-Trainer-Programm für Niedrig-GWP-Kältemittel

▪   Stundenverrechungssatz

 

Programm mit Zeiten und Referenten

 

Die genauen Vortragszeiten und weitere Informationen zu den Referenten finden Sie auf der Homepage der Chillventa unter https://www.chillventa.de/de/events/1/fachforen/688614.

Veranstalter

NürnbergMesse GmbH
Messezentrum
90471 Nürnberg

info(at)nuernbergmesse.de
www.nuernbergmesse.de