BIV



Newsletter No 93

Datum: 23.01.2020

Weiterer ZVKKW-Folder mit Infos zur Kältemittelauswahl

Erstmals im Oktober 2018 hat der ZVKKW einen Folder mit Informationen zur Kältemittelauswahl vorgelegt.



Ziel ist es, regelmäßig eine Art "Wasserstandsmeldung" abzugeben, die die aktuelle Situation sachlich und neutral darstellt. Denn letztlich geht es für die Betriebe auch darum, einen Beleg dafür zu haben, wie die allgemeine Lage zu einem bestimmten Zeitpunkt beurteilt wurde (z.B. die Verfügbarkeit des für die Anlage vorgesehenen Kältemittels), wenn es in der ferneren Zukunft eventuell zu Diskussionen mit dem Kunden kommt.

Den aktuellen Folder finden Sie online hier ...

VDKF - Nachfüllverbot Hoch-GWP Kältemittel

An dieser Stelle verweisen wir auf eine sehr gute Zusammenstellung des VDKF zum Thema "Nachfüllverbot Hoch-GWP Kältemittel und Verkaufsverbot ortsfester H-HKW-Anlagen mit Hoch-GWP Kältemittel seit 01.01.2020 in Kraft".

Die Zusammenstellung finden Sie hier ...

Vortragsprogramm zum 11. ZVKKW-Supermarkt-Symposium fertiggestellt

Das Vortragsprogramm zum 11. ZVKKW-Supermarkt-Symposium liegt nun vor! Unter dem diesjährigen Motto "Nachhaltige Entwicklungen im Lebensmitteleinzelhandel" erwartet die Teilnehmer am Donnerstag, den 19. März 2020, im Maritim Konferenzhotel Darmstadt bei der nunmehr 11. Veranstaltung dieser Reihe wieder ein abwechslungsreiches Programm, das die thematische Vielfalt des Gesamtsystems Supermarkt abdeckt. Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular finden Sie auf der Webseite des ZVKKW ...

WHG-Sachkundeschulungen nach AwSV - Termine für das Jahr 2020

Die ÜWG bietet in verschiedenen Regionen wieder WHG-Sachkundeschulungen nach AwSV an. Für eine bessere Planung wurden bereits heute die Termine für das gesamte Jahr 2020 festgelegt.

Die Fortbildungskurse befassen sich nicht nur mit den im Grundkurs bereits erlernten Inhalten der AwSV, sondern auch mit aktuellen Themen aus dem täglichen Arbeitsbereich des Kälteanlagenbauers. An der Stelle seien nur die F-Gase Verordnung, die ErP Richtlinie und die Betriebssicherheitsverordnung genannt. Themen mit denen sich der Kälteanlagenbauer heute auseinandersetzen muss.

In der Normung werden weitere Änderungen erfolgen, die ebenfalls Gegenstand sein werden.

Die ÜWG will den Teilnehmern in kompakter Form Informationen bieten, die man sich im Eigenstudium in der Kürze nicht anlesen kann bzw. auch die Unterlagen nicht vorfindet oder teuer kaufen muss. Normen darf die ÜWG zwar nicht vervielfältigen, aber sie dürfen Inhalt eines Seminars sein.

Der WHG-Grundkurs zur Ausbildung als betrieblich verantwortliche Person nach § 62 AwSV, konnte jetzt auf einen Tag reduziert werden, was für die Teilnehmer auch mit einem geringeren Kostenaufwand verbunden ist. Termine für den WHG-Grundkurs bietet die ÜWG auf Anfrage an.

Info- und Anmeldeunterlagen ...

12 Fragen zur Digitalisierung an den Kältefachbetrieb

In unserem Newsletter No 90 vom 5.12.2019 hatten wir auf unsere kleine Online-Umfrage zum Thema Digitalisierung hingewiesen und um Ihre Unterstützung gebeten. Es haben sich auch schon zahlreiche Unternehmen beteiligt - all jenen, die den Fragebogen bereits online ausgefüllt haben, an dieser Stelle ganz herzlichen Dank!

Um die Datengrundlage weiter zu verbessern, möchten wir an dieser Stelle nochmals an diese Umfrage erinnern und Alle, die möglicherweise noch nicht antworten konnten, dazu einladen, sich noch zu beteiligen und einige wenige Fragen zu beantworten.

Digitalisierung ist in aller Munde. Nach Meinung vieler Experten wird diese Technik unsere Gesellschaft stark verändern. Auch wir in der Kältetechnik werden uns dieser Entwicklung nicht verschließen können. Daher wollen wir gemeinsam Antworten auf die Fragen erarbeiten, die uns mehr Klarheit darüber geben, was zu tun ist und welche Anforderungen auf uns warten.

Wir laden Sie dazu ein, mit der Beantwortung einiger weniger Fragen auf dem beiliegenden Fragebogen oder auch online dazu beizutragen, das Thema Digitalisierung für unsere Branche besser zu erschließen.

So können wir als Verband sehr viel besser in Ihrem Sinne reagieren und z.B. entsprechende Handreichungen vorbereiten oder dabei helfen, Hemmnisse abzubauen.

Im Voraus herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Zum Fragebogen ...

Bundesministerium der Finanzen: Warnung vor betrügerischen E-Mails zur Registrierung im Transparenzregister

Derzeit versenden Betrüger*innen unter dem Namen "Organisation Transparenzregister e.V." E-Mails, in denen Empfänger*innen auf die Mitteilungspflicht an das Transparenzregister gemäß §§ 18 ff. des Geldwäschegesetzes hingewiesen und Bußgelder bei unterbleibender Registrierung angedroht werden. In den E-Mails wird der Eindruck erweckt, man müsse sich kostenpflichtig auf der Internetseite www.TransparenzregisterDeutschland.de registrieren.

Das Bundesministerium der Finanzen warnt ausdrücklich davor, auf solche oder ähnliche E-Mails zu reagieren, sich auf der oben genannten Internetseite zu registrieren oder gar Zahlungen zu leisten!

Die offizielle Internetseite des Transparenzregisters im Sinne des Geldwäschegesetzes lautet www.transparenzregister.de. Betreiber des Transparenzregisters ist die Bundesanzeiger Verlag GmbH als Beliehene. Die Aufsicht über das Transparenzregister hat das Bundesverwaltungsamt. Die Eintragungen in das Transparenzregister sind kostenlos.

Verbandsabkommen mit "automobileinkauf.de"

Im Rahmenabkommen zum rabattierten Erwerb von Nutzfahrzeugen und PKW werden aktuell der Opel Vivaro und der Opel Movano mit 45% Rabatt angeboten. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.

Sie finden alle Informationen, wenn Sie unseren Partnerlink anklicken.

Das Angebot ist nicht verpflichtend und komplett kostenfrei. Automobile.de versendet keine Newsletter oder sonstigen Informationen an Mitgliedsbetriebe.

Hinweise zum Datenschutz

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die den Schutz der persönlichen Daten neu regelt. Ein verantwortungsvoller Umgang mit den personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Angaben zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten sowie Informationen zu ihren Rechten und Pflichten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung ...



Newsletter No 92
Datum: 15.01.2020

[zu diesem Newsletter]
[alle Newsletter]
Newsletter No 91
Datum: 17.12.2019

[zu diesem Newsletter]
[alle Newsletter]
Newsletter No 90
Datum: 05.12.2019

[zu diesem Newsletter]
[alle Newsletter]




© Bundesinnungsverband des deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks BIV